Landwirtschaft

In der Landwirtschaft, besonders bei den Viehzuchtbetrieben, sind die Verbrauchleistungsspitzen in den Früh- und Abendstunden und die Höhe der PV-Produktion in der Mittagszeit. Auch der Einsatz verschiedener Elektromaschinen im landwirtschaftlichen Betrieb hat einen unregelmäßigen Charakter, es muss aber dafür eine Leistung beim Netzbetreiber bezahlt werden. Mit Einsatz des Energiespeichers können Sie die eigene Energie nutzen wann Sie sie brauchen und die Anschlussleistung reduzieren, wenn die Leistungsspitzen durch den Energiespeicher gedeckt werden.