Blindleistungsregelung

Die Blindleistungsregelung ist eine Standartfunktion des Energiespeichers, da sie die Leistung im gesamten Vektorkreis abgibt (Induktiv und Kapazitiv) und damit die Netzparameter reguliert.

Diese Funktion lässt sich parallel zu anderen Funktionen des Energiespeichers nutzen.